Adresse und Anfahrt

Archiv für Feminismus und kritische Wissenschaften (femarchiv)
c/o freie Bibliothek “ konte[:x]t“
Hermann-Elflein-Straße 32, 14467 Potsdam (Innenstadt)

  • Das fem_Archiv  ist mit ÖPNV erreichbar. Via Tram und Bus über die Haltestellen Luisenplatz (Nord oder Süd) und Dortustraße, diese sind 250-400-550 m entfernt.
  • Es gibt keine Beschilderung. An dem Eckhaus selbst steht Konte[x]t. Es hängen meistends Transparente aus den Fenstern
  • Mit umsteigen in die Tram/Bus kann das fem_Archiv auch via Regionalverkehr (Potsdamer Hauptbahnhof oder Potsdam Schloß Charlottenhof) erreicht werden. Im Potsdamer Hauptbahnhof gibt es Rolltreppen und Aufzüge und im Bahnhof Schloß Charlottenhof gibt es Aufzüge.
  • Parkplätze für Auto und Fahrrad müssen individuell gesucht werden.

Zugänglichkeit

Bitte wendet euch per Mail an uns, wenn es Fragen, Unsicherheiten oder Bedarfe gibt.

  • Das fem_Archiv steht für eine einladende, offene Haltung und steht gegen jegliche Art von Diskriminierung. Menschen können bei Bedarf Unterstützung durch Ansprechpersonen bekommen. Es gibt interne Strategien zum Umgang mit Diskriminierung und Gewaltvorfällen. Die Mitwirkenden sind sensibilisiert.
  • Die Eingangstür ist mindestens 90cm breit. Es gibt zum Teil Schwellen, welche jedoch mit manchen Rollstühlen überwunden werden können. Es gibt die Möglichkeit, Unterstützung beim Zugang zu erhalten. Es gibt momentan keine Rampe. Türschwellen sind zum Teil höher als 2cm. Es gibt keinen Aufzug. Der Ort ist im Erdgeschoss. 
  • Das Mitführen und die Anwesenheit von Assistenzhunden ist überall erlaubt.
  • Es gibt keine Eintrittspreise oder Mitgliedsbeiträge. Eventuell zur Verfügung gestelltes Essen und Getränke ist auf Spendenbasis. Es ist möglich, sich in den Räumen auszuhalten, ohne etwas zu kaufen.
  • Alle Klos sind All-Gender-Toiletten. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette. Neben der Toilette gibt es beidseits fest montierte hochklappbare Stützgriffe, die über die Vorderkante der Toilette herausragen. Die Zugänglichkeit zur rollstuhlgerechten Toilette kann eingeschränkt sein(Durchgang eng).
  • In den Räumen wird während Veranstaltungen/Öffnungszeiten regulär nicht geraucht. Es sind meist vorwiegend alkoholfreie Getränke angeboten (ggf. wenige alkoholhaltige Getränke vorhanden). Es gibt zumeist keinen offenen Drogenkonsum.
  • Hunde sind regelmäßig in den Räumen

Online

Mail an: femarchiv@astaup.de

Instagram: femarchiv.potsdan
https://www.instagram.com/femarchiv.potsdam/

Facebook: Femarchiv Potsdam
https://www.facebook.com/femarchiv

Impressum/Datenschutz

AStA-Logo

Verantwortlich für die Seiteninhalte gemäß § 55 Abs. 2 RStV und § 5 TMG Referat für Geschlechterpolitik des AStA der Universität Potsdam
femarchiv@astaup.de

Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Haftung für Links

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter.

Datenschutz
Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.  Die von Ihnen per Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten werden nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert und nach Wegfall des Verarbeitungsgrunds gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Landesdatenschutzgesetzes Brandenburg (BbgDSG).

    Kommentare sind geschlossen.

    -->